Allgemeine Geschäfts Bedingung

Seite drucken

Vorab Info zu den Gesetzen:

Link: BGB - Bürgerliches Gesetzbuch

Link: EGBGB - Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch

Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

§ 1 Geltungsbereich

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Konstantin Stavridis (im Folgenden auch als Verkäufer bezeichnet) und dem jeweiligen Käufer auf der Verkaufsplattform im Internet www.griechisches-olivenoel.com.

§ 2 Vertragsgegenstand

 

Gegenstand des jeweiligen Vertrages ist der Verkauf von Waren durch den Verkäufer an den Käufer auf der Verkaufsplattform www.griechisches-olivenoel.com. insbesondere der Verkauf von Lebensmitteln und Kosmetika. Die Waren werden vom Verkäufer über dessen Shop als Shop-Artikel angeboten.

 

§ 3 Zustandekommen des Vertrages/ Speicherung des Vertragstextes
a) Der Besteller bestellt die im Griechisches Olivenöl Online-Shop angebotenen

 

Waren direkt im Internet www.griechisches-olivenoel.com. Die Vertragssprache ist deutsch.

Die Angebote richten sich ausschließlich an Verbraucher mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in

 

Deutschland oder folgenden Ländern:

 

Bulgarien, Dänemark, Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien (ausgenommen die britischen Kanalinseln), Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (ausgenommen die kanarischen Inseln), Tschechische Republik, Ungarn.

 

Der Kunde muss zudem das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

Mit dem Klick auf den Button mit der Aufschrift „Jetzt Kaufen“ im Online-Shop des Verkäufers gibt der Käufer ein verbindliches Kaufangebot bezüglich aller sich zu

 

 

 

diesem Zeitpunkt in seinem Warenkorb befindlichen Waren ab. Zuvor können allen Angaben durch den Käufer noch korrigiert werden, indem die Produktanzahl bei „Menge“ im Warenkorb geändert wird und anschließend auf „Warenkorb aktualisieren“ geklickt wird oder indem sofort auf „Warenkorb leeren“ geklickt wird.

 

Die verbindliche Annahmeerklärung des Verkäufers erfolgt durch den Eingang einer Bestätigungs-E-Mail beim Käufer. Der Käufer versichert, dass alle von ihm zur Kaufabwicklung getätigten Angaben (z.B. Name, Adresse, Email-Adresse, Bankverbindung, etc.) wahrheitsgemäß sind. Änderungen sind dem Verkäufer unverzüglich mitzuteilen.

 

b) Sie erhalten nach der Bestellung eine Bestätigungs-E-Mail. Diese enthält den Vertragstext und die Widerrufsbelehrung. Sollten Sie sich im Onlineshop angemeldet haben, können Sie die Vertragstexte ihrer Bestellungen jederzeit einsehen, indem sie sich anmelden. Die AGB können sie sich jederzeit auf der Seite www.griechisches- olivenoel.com ansehen.

 

§ 4 Preisangaben, Versandkosten, Kosten der Rücksendung

 

a) Alle Preisangaben verstehen sich als Brutto-Europreise (sie enthalten somit die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 7% bzw. 19%) zuzüglich eventuell anfallender Versandkosten.

 

b) Die Versandkosten trägt der Käufer.
Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten als Festpreis 3,98€, ab einem

 

Einkaufswert von 20€ ist die Lieferung versandkostenfrei.
In alle anderen Länder der EU betragen die Versandkosten als Festpreis 10€.

 

Der Versand erfolgt mit GLS. Der Versand erfolgt ausschließlich an Verbraucher ab 18 Jahren.

 

Der Versand erfolgt spätestens 3 Werktage nach Zahlungseingang.

 

Innerhalb Deutschlands erhalten Sie ihr Paket somit innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungseingang, wobei der Samstag nicht als Werktag gilt. Innerhalb Europas kann der Versand bis zu 14 Werktagen (Samstag nicht mitgerechnet) dauern.

 

c) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von Konstantin Stavridis zurückzusenden.

 

§ 5 Zahlung

 

Der Käufer zahlt die Artikel per Vorauskasse. Die Zahlung ist dem Käufer durch Banküberweisung, durch Nutzen des PayPal-Systems oder Nutzung von sofortüberweisung.de möglich. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder

 

Schecks ist nicht möglich. Bei Bezahlung muss der volle Rechnungsbetrag innerhalb von fünf Arbeitstagen (außer Samstags) nach Bestelleingang auf das Konto des Verkäufers (die Bankverbindung entnehmen Sie dem Ihnen zugesandten Vorauskassendokument) überwiesen werden. Der Verkäufer verpflichtet sich, die Artikel der Bestellung für einen Zeitraum von fünf Arbeitstagen zu reservieren. Sollte bis zum Ablauf des oben genannten Zeitpunkts kein Zahlungseingang beim Verkäufer verbucht werden können, wird keine Garantie für die Ausführung der Bestellung übernommen. Kommt der Besteller mit einer Zahlung in Verzug, so behält sich der Verkäufer vor, für den jeweiligen Betrag Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank, publiziert durch die Deutsche Bundesbank, gemäß §§ 247, 288 BGB geltend zu machen. Das Recht des Verkäufers vom Vertrag zurückzutreten, bleibt davon unberührt.

 

§ 6 Lieferung der Ware

 

Der Verkäufer verpflichtet sich, nach Abschluss des Kaufvertrages und vollständiger Bezahlung des Kaufpreises zuzüglich der Versandkosten, die Ware unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von drei Werktagen (außer Samstags) nach Zahlungseingang, an den Käufer zu übersenden. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Käufer zumutbar sind.

 

§ 7 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

 

Für einen Sachmangel der Ware gelten grundsätzlich die gesetzlichen Vorschriften. Dies bedeutet, dass der Käufer in erster Linie Nacherfüllung, d.h. nach seiner Wahl Nachlieferung oder Mangelbeseitigung verlangen kann. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Käufer berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Vertrag zurückzutreten. Sofern der Besteller zum Zwecke der Nacherfüllung eine mangelfreie Ware geliefert bekommt, ist er verpflichtet, die mangelhafte Ware unverzüglich nach Lieferung der Ersatzware an den Verkäufer zurückzusenden. Die dabei entstehenden Versandkosten werden durch den Verkäufer erstattet. Die §§ 439 Abs. 4, 346-348 BGB finden ergänzend Anwendung. Die Verjährungsfrist für die zuvor genannten Ansprüche beträgt zwei Jahre ab Lieferung der Ware. Der Anspruch zur Geltendmachung der gesetzlich geregelten Schadensersatzansprüche bleibt davon unberührt. Für Schadenersatzansprüche wegen eines Mangels der Ware gelten – zusätzlich zu den gesetzlichen Voraussetzungen – die in § 9 genannten Voraussetzungen.

 

§ 8 Haftungsbegrenzung

 

Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadenersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Falle einer leicht fahrlässigen

 

Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung des Verkäufers der Höhe nach auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Durchschnittsschaden. Eine Haftung für darüber hinausgehende Vermögensschäden sowie Ansprüche wegen entgangenen Gewinns bestehen nicht. Die Haftung für Personenschäden, für Kardinalpflichten sowie Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben davon unberührt. Die zuvor genannten Beschränkungen gelten entsprechend für gesetzliche Vertreter, Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen sowie sonstige Mitarbeiter, derer sich der Verkäufer zur Vertragserfüllung bedient.

 

§ 9 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Konstantin Stavridis, Dorfplatz 3, 12526 Berlin, Tel.: 030 47032398) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)

 

an folgende Adresse:

 

Konstantin Stavridis, Dorfplatz 3, 12526 Berlin

 

an folgende Faxnummer:

 

Fax: +49 (0)30-47032399

 

oder folgende E-Mail-Adresse:

 

info@griechisches-olivenoel.com

 

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

 

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Konstantin Stavridis, Dorfplatz 3, 12526 Berlin

 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung (Muster Widerrufsformular folgt)

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück. Sie müssen dieses Formular jedoch nicht für Ihren Widerruf nutzen.)

 

An

 

Konstantin Stavridis, Dorfplatz 3, 12526 Berlin

 

info@griechisches-olivenoel.com

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum
_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 10 Datenschutz

 

a) Eingabe der Daten beim Einkauf

 

Dem Käufer ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten, wie Firma, Vor- und Nachname, Rechnungs-, Lieferadresse sowie E-Mailadresse und weitere freiwillig angegebenen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Dem Käufer steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies kann durch Sendung einer E-Mail an info@griechisches-olivenoel.com erfolgen. Der Verkäufer verpflichtet sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Kundenstammdaten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die Löschung erfolgt unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt. Wenn Sie sich im Onlineshop mit einem Benutzernamen und Kennwort ihrer Wahl angemeldet haben, können sie die über Sie gespeicherten persönlichen Daten und ihre Bestellungen jederzeit einsehen, indem Sie sich im Onlineshop anmelden. Ansonsten können Sie über den Postweg anfragen, welche persönlichen Daten über Sie gespeichert werden. Damit keine Daten an fremde Personen herausgegeben werden, stellen Sie bitte sicher, dass ihre Person eindeutig identifiziert werden kann.

 

b) Eingabe der Daten im Kontaktformular

 

Diese Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage genutzt.

 

c) Eingabe der Daten bei der Newsletterbestellung

 

Die Bei der Bestellung des Newsletters eingegeben Daten, wie Name und E-Mail- Adresse wird nur für die Versendung des Newsletters verwendet. Sie können die Bestellung des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Sie finden die Möglichkeit der Abbestellung auch am Ende eines jeden Newsletters. Bei Widerruf werden Ihre Daten unter den unter a) genannten Einschränkungen gelöscht.

d) Verwendung von Google Analytics

Dieser Onlineshop nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“1600 Hauptsitz Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043, USA ).

 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die

 

Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz. Es wird darauf hingewiesen, dass auf dieser Webseite Google Analytics mit dem Code „gat._anonymizeIp();“ verwendet wird, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP- Masking) zu gewährleisten.